Die Rübenzwerge - In aller Kürze

"Hilf mir, es selbst zu tun"

Der Kindergarten Rübenzwerge ist eine kleine Elterninitiative in Neustadt am Rübenberge. In einem Reihenmittelhaus werden 20 Kinder von drei pädagogischen Fachkräften - einer Sozialpädagogin als Leitung und zwei Erzieherinnen - vor allem nach dem Leitsatz „Hilf mir, es selbst zu tun“ betreut.


Zum umfangreichen Angebot des Kindergartens gehören neben viel Freispiel zahlreiche Projekte, spielerisches Englisch, musikalische Früherziehung, das preisgekrönte Sportangebot „Kindergarten in Bewegung“, Voltigieren (ab 5 Jahren), tägliches Draußensein, Waldwochen in jeder Jahreszeit, wöchentliche Experimente, Kinderyoga, eine weitreichende Vorschulpädagogik und vieles mehr.

Unsere Betreuungszeiten

Während der Betreuungszeiten (Montag bis Donnerstag 7 bis 16.30 Uhr und Freitag 7 bis 15 Uhr) bekommen die Rübenzwerge neben kleinen gesunden Zwischenmahlzeiten ein Mittagessen, das von den Eltern im Wechsel vorgekocht und von einer Küchenkraft zubereitet wird. Die Essensvorbereitung gehört zu den monatlich acht Stunden umfassenden Elterdiensten, ebenso wie Fahrdienste, Arbeiten in Haus und Garten und vieles mehr.

 

Unser Konzept

Die Entwicklung der Kinder wird nach einem erfolgsorientierten Modell dokumentiert. Monatliche Elternabende und Newsletter sowie viele Elterngespräche halten die Eltern auf dem Laufenden, was im Kindergarten passiert und binden sie fest in die Gemeinschaft der Rübenzwerge ein.

Eine Winterfahrt und gemeinsame Aktionen festigen diese Gemeinschaft weiter.

 

Interessiert? Für die, die mehr wissen wollen:

Mehr erfahren Sie im Pädagogischen Leitbild